Dienstag, 9. Juli 2024

Terminvorschau

Treffpunkt Kultur lädt ein:

In den großen Ferien, am 29. und 30.8.2024, jeweils ab 10 Uhr, bietet Martina Sedlmeier einen Theaterworkshop für Kinder ab 9 Jahre im Vereinsheim des Sportvereins Hohenkammer an. Mit spielerischen Warm-Ups, Improvisation und Rollenspielen bekommen die Nachwuchs-Schauspieler:innen einen Einblick in die Welt des Schauspiels und dürfen sich nach Lust und Laune ausprobieren. Am zweiten Workshop-Tag, gegen 16 Uhr, präsentieren wir ein kleines Theaterstück, zu dem Eltern, Mütter, Väter und weitere Interessenten herzlich eingeladen sind. Anmeldungen über das Ferienprogramm!

 

Am Samstag, den 27.7.2024 um 15 Uhr liest Ursula Herzog im Pfarrsaal Hohenkammer aus ihrem neuen Buch „Meine Reise ans Meer“Der 13-jährige Carlo nimmt sich nicht wahr wie

andere Jugendliche. Durch sein impulsives Verhalten wird er in der Schule gehänselt und

ausgegrenzt. In seiner Familie fühlt er sich allein und unverstanden, dabei sehnt er sich nach Anerkennung und Zugehörigkeit. Als sein leiblicher Vater Luigi ihn überredet, mit ihm zu seiner Ursprungs-Familie zu reisen, hat er große Hoffnung, ihm näherzukommen.

In Italien erwarten ihn eine berauschende Landschaft, eine fremde Familie, Vierbeiner und die

große Liebe. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und sein Leben gerät aus den Fugen. Carlo wird vor die große Wahl gestellt: Entweder er erfüllt die Erwartungen der italienischen Familie oder er folgt allein seinem Herzenswunsch. Carlo entscheidet sich ..., doch das hat weitreichende Folgen. Er wird bis an seine Grenzen gefordert, als es um Leben und Tod geht. Kann er diesem Druck standhalten? Tauche ein in das große Abenteuer dieses Jungen, der um die wahre Liebe kämpft. Der Eintritt ist frei.

 

Am Montag, den 7.10.2024 um 19 Uhr gehen Sie im Pfarrsaal Hohenkammer mit Manfred Burghardt auf „Eine kleine Harzreise“ – Auf den Spuren von Heinrich Heine. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, den 10.11.2024 um 17 Uhr hören Sie im Pfarrsaal Hohenkammer einen Vortrag von Dr. Gabriela Wabnitz: Auf den Spuren von Edvard Munch und seiner Zeit. „Der Schrei“ ist eines von Edvard Munchs (1863 bis 1944) bekanntesten Werken. Wie kein anderer Maler seiner Zeit gewährte er durch seine teils biografischen Bilder den Menschen tiefe Einblicke ins Seelenleben. Auch die Natur ist für ihn Abbild von Empfindungen. Doch wie war die Sicht- und Ausdrucksweise zeitgenössische Maler?  Wir wollen eine spannende Tour zu Munch und seiner Zeit unternehmen. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, den 17.11.2024 um 18 Uhr präsentieren Marie-Therese Daubner und Caroline Schmidt-Polex im Schloßsaal, Schloss Hohenkammer ein Instrumentalkonzert mit Violoncello und Harfe. Der Vorverkauf läuft ab Mitte Oktober über den Empfang Schloss Hohenkammer.

Am Samstag, den 14.12.2024 um 19.00 Uhr konzertiert das Ensemble ZeBrass mit Bernhard Mottinger in der Pfarrkirche Hohenkammer. Der Eintritt ist frei.

 

Freitag, 15. März 2024

Terminvorschau

 Treffpunkt Kultur lädt ein: 

Am Sonntag, den 14.4.2024 um 18.00 Uhr konzertiert das Nördlinger Bachtrompeten-Ensemble in der Pfarrkirche St. Johannes Evangelist Hohenkammer.
Bereits zum dritten Mal gastieren die Musiker in Hohenkammer und präsentieren aus ihrem
breitgefächerten Repertoire festliche und virtuose Musik für drei Trompeten, Pauken und Orgel. Im Konzert erklingen neben klassischen Werken von Telemann, Vivaldi und
Mozart auch Bearbeitungen moderner Stücke wie der südamerikanische Klassiker „El Condor Pasa“ u. a. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, den 10.11.2024 um 17 Uhr hören Sie im Pfarrsaal Hohenkammer einen Vortrag von Dr. Gabriela Wabnitz: Auf den Spuren von Edvard Munch und seiner Zeit. „Der Schrei“ ist eines von Edvard Munchs (1863 bis 1944) bekanntesten Werken. Wie kein anderer Maler seiner Zeit gewährte er durch seine teils biografischen Bilder den Menschen tiefe Einblicke ins Seelenleben. Auch die Natur ist für ihn Abbild von Empfindungen. Doch wie war die Sicht- und Ausdrucksweise zeitgenössische Maler?  Wir wollen eine spannende Tour zu Munch und seiner Zeit unternehmen.

Am Sonntag, den 17.11.2024 um 18 Uhr präsentieren Marie-Therese Daubner und Caroline Schmidt-Polex im Schloßsaal, Schloss Hohenkammer ein Instrumentalkonzert mit Violoncello und Harfe

Dienstag, 23. Januar 2024

ABSAGE!

ABSAGE! 

Das Kabarett mit Lutz Kulpa am Sonntag, den 28.1. um 18:30 Uhr im Sportheim Hohenkammer muss leider abgesagt werden. Ein neuer Termin wird bekanntgegeben!
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, werden aber auf Wunsch zurückerstattet.

Die Vorstandschaft des Treffpunkt Kultur e.V. in Hohenkammer




Liebe Mitglieder und Freunde des Treffpunkts Kultur Hohenkammer e.V., 

am Sonntag, den 28.1. um 18:30 Uhr ist wieder Lutz Kulpa im Sportheim zu Gast, diesmal mit seinem neuen Soloprogramm. Einlass ist ab 18 Uhr. Es gibt eine kleine Speisekarte und es kann an den Tischen getrunken und gespeist werden.

Der Vorverkauf:
- entweder bei Lebensmittel Oberhauser - die Karte jeweils zu 16 €/13 € ermäßigt für Mitglieder
- oder unter TreffpunktKultur@gmx.de



Montag, 15. Januar 2024

Ankündigung: Kabarett in Hohenkammer

 


So, 28.01.2024, 18.30 Uhr - Sportheim

Pfarrer-Egger-Str. 17, 85411 Hohenkammer

Vorverkauf: Lebensmittel Oberhauser - 16 €/13 €

TREFFPUNKT KULTUR E.V. - Reservierung unter TreffpunktKultur@gmx.de

Freitag, 1. Dezember 2023

Samstag, 19. August 2023

Donnerstag, 15. Juni 2023

Bob-Dylan-Parlor-Concert '23

Härtl & Weigslberger feat. Waldenfels
Sonntag, 25. Juni 2023, 18:00 Uhr, Einlass 17:30 Uhr
Sportheim Hohenkammer
Vorverkauf Lebensmittel Oberhauser

Bob Dylan ist ein Zauberer, ein Protestsänger, ein Rock'n Roller, ein Poet, Oscar Gewinner und Literatur-Nobelpreisträger. Norbert Härtl, schon in seiner Jugend von diesem Bob Dylan infiziert, spielt neben seinen legendären "Rilke meets Tom Waits"-Konzerten immer wieder ephemere Dylan-Konzerte mit verschiedensten Musiker-Kollegen aus dem Freisinger und Münchner Raum.

Sind es bei Tom Waits die mitunter skurrilen Texte, so fasziniert Härtl bei Dylan die sprachliche Komplexität mit ihren Metaphern und literarischen Querverbindungen, die eine neue Qualität in die Popmusik der 60er Jahre brachte und die bis heute nachwirkt. Dylan war der erste Songschreiber, der seine Texte systematisch mit Rätsel-Prisen versah, mit Sperrwerken gegen allzu große Gefälligkeit.
Für das „Bob-Dylan-Parlor-Concert '23 holt Härtl die stimmgewaltige Lisa Weigslberger von "The Bee Wigs" und den professionellen Live-Musiker Titus Waldenfels an seine Seite.

Waldenfels ist seit 25 Jahren unterwegs in den Bereichen Jazz, Blues, Country, Chanson und Theatermusik. Seine Kreativität kennt keine Grenzen. In den letzten 25 Jahren spielte er unter anderem mit Größen wie Embryo und dem Sänger und Saxophonspieler Monty Waters.
Mit seiner mühelosen Performance begeistert er immer wieder Musikerkollegen und Publikum.
Lisa Weigslberger bringt mit eigenen Interpretionen und ihrem Harmonie-Gesang eine unerwartete Note in die Performance der Dylan-Songs.

Im Wechsel von frühen bis zu aktuellen Songs reist das Trio durch das Universum des Song-Poeten, Oscar-Gewinners und Literatur-Nobel-Preisträgers - des Homer des 20. Jahrhunderts.

Norbert Härtl: Lead/Harmonie-Gesang, Akustikgitarre und Harp,
Lisa Weigslberger: Lead/Harmonie-Gesang, Akustikgitarre und Klavier,
Titus Waldenfels: Akustik- und Elektrogitarre, Pedal-Steel-Gitarre, Geige und Banjo.
Mirjam Mergen führt durch das Programm und rezitiert eine Auswahl von Lyric-Übersetzungen.

Samstag, 22. April 2023

Termine, Termine, Termine ...

Wir möchten auf folgende Termine aufmerksam machen:

Jeden 1. Mittwoch des Monats, 19 Uhr
Stammtisch für Vereinsmitglieder
Schloss Hohenkammer - "Alte Galerie"

Sonntag, 23.4.2023, 17 Uhr
"Mein Leben im Anzug"
Lesung der Autorin Ursula Herzog
Schloss Hohenkammer - Raum "Reichertshausen"
Eintritt frei

Sonntag, 25.6.2023, 18 Uhr
"Bob-Dylan-Parlor-Concert"
Sportheim

Sonntag, 15.10.2023, 18 Uhr
Festliche Volksmusik mit Karl Edelmann
Schloss Hohenkammer - "Schloßsaal"

Samstag, 1. April 2023

In Kürze: Konzert mit Claudia Rösch

  Sonntag, 16.4.2023, 18 Uhr 

Konzert Claudia Rösch  

im Schloßsaal, Schloss Hohenkammer


Seit Jahren sind die Konzerte mit der Koloratur-Sopranistin Claudia Rösch und dem Petershausener Kammerorchester fester Bestandteil des Kulturlebens in Hohenkammer. Zusammen mit Eugen Tluck, 1. Geiger und Leiter des PKO, hat Claudia Rösch ein neues Konzert mit Highlights aus Oper, Operette und Musical zusammengestellt.

Karten zu 16 €, erm. 10 € 
Vorverkauf an der Rezeption, Schloss Hohenkammer 



Montag, 13. März 2023

In Kürze: Konzert Duo OstWest

Cello/Akkordeon in der Pfarrkirche

So, 26.03.2023 

Die Cellistin Marie-Therese Daubner aus Scheyern und der ukrainische Akkordeonist Andrej Serkow bilden ein kongeniales Duo, das mit überaus kraftvollen wie auch anmutend leisen Tönen das Publikum von Anfang an in seinen Bann zieht. Nachdem das Duo bereits im Oktober 2021 in einem Konzert im Schloss Hohenkammer das Publikum begeisterte, hören wir sie mit einem neuen Programm nun in der Pfarrkirche Hohenkammer.




Sonntag, 5. Februar 2023

In Kürze: Sonntag, 12.02.2023, 18 Uhr

Abteistraße

Theaterstück von Marco Eschrich
Sportheim Hohenkammer

Weit über die Grenzen Bayerns hinaus sind sie bekannt. Berühmt könnte man sogar sagen. Weltberühmt. Kein Radiosender, der ihre Platten nicht auf- und abspielt. Kein Titelblatt, das nicht mit ihren Konterfeis geziert ist. Und kein Klatschreporter, der nicht über sie berichtet. 

So ein Klatschreporter ist auch der Harden, und der berichtet immer über die allerneuesten Neuigkeiten. Wo er die her hat? Berufsgeheimnis. Da kann man es ihm nicht verdenken, dass er der angehenden Kollegin Gerda nicht gleich alles auf die Nase bindet. Und so kommt es, dass die Gerda ihrer investigativen Ader selbst freien Lauf lässt. Dass sie dabei Talent zeigt, gefällt dem Harden gar nicht. Und als sie auch noch sensationell ein vergessen geglaubtes Kapitel der Musikgeschichte wieder aufschlägt, wird selbst vor einer Leiche nicht zurückgeschreckt …

Nach den Erfolgen im Münchner „Theater im Fraunhofer“ jetzt bei uns! Ein Muss für alle Krimifans, Verschwörungstheoretiker und Beatles-Fans!

Mitwirkende: Martina Sedlmeier, Lutz Bacher, Stefan Krischke, Wolfgang Preussger, Klemens Plail, Marco Eschrich, Michael Sitzberger und Theresia Albert

Karten zu 16 €, erm. 10 € bei Lebensmittel Oberhauser, Hohenkammer

Einlass 17 Uhr. Freie Platzwahl.

Freitag, 3. Februar 2023

Veranstaltungen im Umkreis

Wir haben uns entschlossen, Sie zukünftig auch über ausgewählte Kulturereignisse der Nachbargemeinden zu informieren

Kulturförderkreis Petershausen:

Wolfgang Krebs mit „Vergelt´s Gott“ 
Mit seinem neuen Programm „Vergelt´s Gott“ kommt der bekannte Kabarettist und begnadete Stimmenimitator Wolfgang Krebs am Freitag 3. Februar 2023 nach Petershausen. Restkarten bei der Drogerie Hecht.

Kreativer Kreis Allershausen:

Allershausener Bluesnacht
Am 11. Februar 2023 beginnt um 19 Uhr das Blues Konzert mit der G Projekt Blues Band (Bayerns bekannteste Blues Band) in der Sportgaststätte La Trinacria D'Oro (Am Amperknie 1, 85391 Allershausen). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.  

Ausstellung Mette Therbild
Die gebürtige Dänin Mette Therbild stellt bis zum 28. März einige ihrer Bilder aus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Öffnungszeiten Rathaus: Mo. bis Fr. 08.00 – 12.00 Uhr und Do. zusätzlich von 14.00 – 17.00 Uhr

Sonntag, 27. November 2022

Montag, 21. November 2022

Erste Veranstaltungen 2023 stehen fest

 Treffpunkt Kultur e.V. lädt Sie herzlich ein:

 

So, 12.02.2023: "Abteistraße" im Sportheim

 

Ein Theaterstück von Marco Eschrich

Weit über die Grenzen Bayerns hinaus sind sie bekannt. Berühmt könnte man sogar sagen. Weltberühmt. Kein Radiosender, der ihre Platten nicht auf- und abspielt. Kein Titelblatt, das nicht mit ihren Konterfeis geziert ist. Und kein Klatschreporter, der nicht über sie berichtet. So ein Klatschreporter ist auch der Harden, und der berichtet immer über die allerneuesten Neuigkeiten. Wo er die her hat? Berufsgeheimnis. Da kann man es ihm nicht verdenken, dass er der angehenden Kollegin Gerda nicht gleich alles auf die Nase bindet. Und so kommt es, dass die Gerda ihrer investigativen Ader selbst freien Lauf lässt. Dass sie dabei Talent zeigt, gefällt dem Harden gar nicht. Und als sie auch noch sensationell ein vergessen geglaubtes Kapitel der Musikgeschichte wieder aufschlägt, wird selbst vor einer Leiche nicht zurückgeschreckt …

Nach den Erfolgen im Münchner „Theater im Fraunhofer“ jetzt bei uns! Ein Muss für alle Krimifans, Verschwörungstheoretiker und Beatles-Fans!

 

 

So, 26.03.2023: Konzert Duo OstWest - Cello/Akkordeon in der Pfarrkirche

 

Die Cellistin Marie-Therese Daubner aus Scheyern und der ukrainische Akkordeonist Andrej Serkow bilden ein kongeniales Duo, das mit überaus kraftvollen wie auch anmutend leisen Tönen das Publikum von Anfang an in seinen Bann zieht. Nachdem das Duo bereits im Oktober 2021 in einem Konzert im Schloss Hohenkammer das Publikum begeisterte, hören wir sie mit einem neuen Programm nun in der Pfarrkirche Hohenkammer.

 

 

So, 16.04.2023: Konzert Claudia Rösch im Gutshofsaal Schloss Hohenkammer

 

Seit Jahren sind die Konzerte mit der Koloratur-Sopranistin Claudia Rösch und dem Petershausener Kammerorchester fester Bestandteil des Kulturlebens in Hohenkammer. Zusammen mit Eugen Tluck, 1. Geiger und Leiter des PKO, hat Claudia Rösch ein neues Konzert mit Highlights aus Oper, Operette und Musical zusammengestellt.

 

 

So, 25.06.2023: „Bob-Dylan-Parlor-Concert“ im Sportheim

 

Bob Dylan, vielleicht der größte Singer-Songwriter aller Zeiten, hat ein gewaltiges Oeuvre in seiner mehr als 60-jährigen Karriere geschaffen. Norbert Härtl (Gesang und Gitarre), Lisa Weigslberger (Gesang) und Titus Waldenfels (Gitarren, Geige, Banjo) sind in das Universum des Song-Poeten, Oskar-Gewinners und Literatur-Nobel-Preisträgers – des Homer des 20. Jahrhunderts – eingetaucht und begeistern die Zuhörerschaft mit ausgefeilten Arrangements seiner Songs. Die Lyric-Übersetzungen rezitiert Mirjam Mergen.

 

Über den jeweiligen Start des Vorverkaufs, Beginn der Veranstaltungen und Eintrittspreise informieren wir Sie durch die Presse.

 

Wir wünschen Ihnen eine stimmungsvolle Adventszeit.

Die Vorstandschaft

Samstag, 15. Oktober 2022

Veranstaltung abgesagt

 Liebe Kulturfreunde, 

leider müssen wir euch mitteilen, dass der für den 

6.11.2022 geplante Kabarettabend 

wegen Krankheit abgesagt werden muss. 

Mittwoch, 11. Mai 2022

Konzert ZeBrass

ZeBrass

Sonntag, 22. Mai 2022, 17.00 Uhr
Pfarrkirche St. Johannes Evangelist
in Hohenkammer
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

Von der Renaissance bis zur Klassik, von der Romantik bis in die Moderne – das 10-köpfige Blechbläserensemble ZeBrass nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise durch die Epochen und bedient sich an den facettenreichen Werken hochkarätiger Komponisten.

Ob anspruchsvolle, doppelchörige Klänge, solistische Darbietungen oder bekannte Filmmelodien - ZeBrass sorgt bei jedem Konzert für einen abwechslungsreichen Abend mit bester Unterhaltung.



Donnerstag, 28. April 2022

Benefizkonzert im Gemeindestadl Hohenkammer

Achtung: Die Veranstaltung wurde in die 
Mehrzweckhalle, Pfarrer-Egger-Str. 15 verlegt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!




 Liebes Publikum!

Der Treffpunkt Kultur e.V. Hohenkammer veranstaltet am 8. Mai 2022

am Gemeindestadl ab 15 Uhr ein Benefiz-Konzert, dessen Erlös den vom

Kriege heimgesuchten Menschen in der Ukraine zugutekommen soll.

Das von Ihnen gespendete Geld soll zweckgebunden folgenden Organisationen überwiesen werden:

 

- Bayerisches Rotes Kreuz

- Navis e. V.

 

Für das Konzert haben zahlreiche Künstler/innen und Gruppen aus der

Gemeinde und der Umgebung ihre Mitwirkung zugesagt, und wir freuen

uns, Ihnen einen ganzen Nachmittag lang bis in den Abend hinein

unterschiedlichste künstlerische Darbietungen präsentieren zu können.

Damit Sie an diesem ganz besonderen Muttertag auch pünktlich zu Ihren

Lieblingsensembles kommen können, finden Sie hier den ungefähren

Zeitplan der einzelnen Auftritte:

 

1.

Blasmusik Hohenkammer JuNO

15:00 h

2.

Flötengruppe Martina Mottinger

15:30 h

3.

Brigitte Geisenhofer - Harfe

Anja Koch - Geschichtenerzählerin

15:45 h

4.

Kirchenchor Hohenkammer

16:30 h

5.

Blasmusik Hohenkammer

16:50 h

6.

Marbacher Deandl

17:15 h

7.

Norbert Bürger/Julia Schröter BANG-BANG 

17:40 h

8.

Liederhort Fidelitas Hohenkammer

18:00 h

9.

Uli Landes singt Reinhard Mey

18:20 h

10.

Rockband: New Old Stock

18:45 h

11.

Rockband: 16 Vestal Virgins

19:20 h

 

Auch der Erlös aus den auf Spendenbasis angebotenen belegten Semmeln, Getränken, Kaffee und Kuchen fließt in den Spendentopf hinein!



Montag, 7. März 2022

Veranstaltungsankündigung

Treffpunkt Kultur e.V. lädt ein:

So, 13.03.2022, 18 Uhr im Sportheim Hohenkammer

Dia-Vortrag Karl Strauß

Retroperspektive 1977:

Reise zu den ehemaligen Zentren der Inkas in Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien sowie nach Argentinien und Brasilien. Ein vertonter Dia-Vortrag von Karl Strauß, Dauer ca. 90 Minuten. 
Eintritt frei

Hygienekonzept entsprechend der aktuellen Vorgaben.